Kategorien
Aktuell

Sustainability im Unternehmen

Sustainability Manager – Was machen die eigentlich? Diese Frage bekomme ich oft gestellt. Eine Aufgabe kann sein die Koordinierung der Umsetzung von Regulatorien und die Erstellung der Berichtserstattung. Im Vordergrund steht für mich jedoch die Menschen im Prozess hin zu einer nachhaltigen Wirtschaftsweise zu begleiten. Die Prozesse und Berichte müssen mit Inhalten gefüllt werden und dies geht nur mit einem Nachhaltigkeitstransfer. Sustainability Manager können das komplexe Thema Nachhaltigkeit in die Praxis übersetzen und auf der inhaltlichen Ebene wirken.

22. September 2022

Kategorien
Aktuell

MBA Sustainability Management

Nach zweieinhalb Jahren beende ich mit der Abgabe der Masterarbeit mein Studium MBA Sustainability Management. Ich Danke meiner Familie, meinen Freunden, Kommilitonen, Kolleginnen und Sparingspartner für die Unterstützung. Ohne diese wäre das nicht möglich gewesen. Ich DANKE Euch!

September 2022

Kategorien
Aktuell

Berichterstattung

CSRD – vier Buchstaben, die die Berichterstattung über Nachhaltigkeit transparenter werden lässt. CSRD ist eine europäische Richtlinie, die wichtige Grundregeln festlegt, um jährliche Nachhaltigkeitsinformationen offen zu legen. Die Regelung soll nach dem bisherigen Zeitplan ab dem 01.01.2024 für das Geschäftsjahr 2023 gelten.

25. März 2022

Kategorien
Aktuell

Biodiversitätsstandard

Die European Financial Reporting Advisory Group (EFRAG) und GRI haben sich bei der technischen Arbeit für ihre jeweiligen neuen Biodiversitätsstandards zusammengeschlossen. Damit wird die Nachhaltigkeitsberichterstattung zu einer effektiveren, umfassenderen und vergleichbareren Biodiversitätsberichterstattung führen. Die Kooperation begrüße ich sehr, denn zwei der dringendsten Probleme unserer Zeit sind, der Klimawandel und der Verlust der biologischen Vielfalt. Sie stehen in Wechselbeziehung und bedingen sich gegenseitig.

20. Dezember 2021

Kategorien
Aktuell

Sience-Based Target

Die Erderwärmung auf 1,5 Grad zu beschränken ist Voraussetzung um die Folgen des Klimawandels einzudämmen. Dafür sind, neben langfristigen Ambitionen, aggressive Emissionsreduktionen im Einklang mit der Klimawissenschaft notwendig. Der Schwerpunkt liegt auf der Reduktion von CO2. Kompensation ergänzt dies, aber steht nicht im Fokus. Hunderte von Unternehmen auf der ganzen Welt zeigen bereits, dass dies möglich ist. Die Sience-Based Target Initiative unterstützt in diesem Vorgehen und bietet eine Plattform für Co-Innovation & Co-Creation.

29. Oktober 2021

Kategorien
Aktuell

Brockhaus der nachhaltigen Wirtschaft

Zum 01.01.2022 tritt sie endlich in Teilen in Kraft: Die Taxonomie, das Regelwerk der EU, das definiert, ob Unternehmen ökologisch wirtschaften. Sie ist Teil eines umfassenden Wandels zu einer nachhaltigeren Ökonomie. Die Kommission hat die Regeln leicht verdaulich in einem Taxonomie-Kompass  aufbereitet. 

26. Oktober 2021

Kategorien
Aktuell

#Bäume pflanzen

Der Bericht des Umweltbundesamtes & des Öko-Institutes analysiert und bewertet die Datenverfügbarkeit über die Entwaldung und Wiederaufforstungen in Entwicklung- und Schwellenländern. Es werden die Auswirkungen auf Biomassen und THG-Speicherleistung in Bezug gesetzt.

17. September 2021

Kategorien
Aktuell

#Kompensation

Der Weltklimarat fordert in seinem IPCC-Sachstandsberichts über Naturwissenschaftliche Grundlagen Netto-Null!

Es ist eine erneute Aufforderung der Erderwärmung entgegenzuwirken. Es bedarf neben der Vermeidung von CO2-Emissionen, auch das bereits in der Atmosphäre enthaltene CO2 dauerhaft der Atmosphäre zu entziehen und einzulagern. Mit einer anspruchsvollen Kompensationsstrategie kann ein Beitrag geleistet werden.

15. August 2021

Kategorien
Aktuell

# Netto Null

Die Transformation zu einer klimaneutralen Wirtschafts- und Lebensweise kann nur in Zusammenarbeit zwischen Staaten, Wirtschaft und Gesellschaft gelingen. Systemisches Handeln, der Blick vom “Egosystem” weg hin zum “Ökosystem” ist zwingend notwendig um diese Herausforderung zu meistern. Der Rat für Nachhaltige Entwicklung und die Leopoldina – Nationale Akademie der Wissenschaft – hat das Positionspapier Klimaneutralität, Optionen für eine ambitionierte Weichenstellung und Umsetzung, veröffentlicht.

15. Juli 2021

Kategorien
Aktuell

nachjustiert

Die EU hat ein Review vorgenommen und die Sustainable Finance Strategie überarbeitet. Themen wurden geschärft. Ich möchte nur einen Punkt hervorheben: Der Verlust der Artenvielfalt/Biodiversität wird als dringendes Thema, ähnlich wie der Klimawandel, für den Finanzmarkt thematisiert. Es wird gefordert, die Biodiversität bei Risikomodellierungen mit aufzunehmen.

09. Juli 2021